Dienstag, 4. August 2020

Letzter Spieltag: Herren schlagen Seeshaupt

Stefan Zinkl
Die Herren haben ihr letztes Saisonspiel gewonnen. Wichtig war den Grainauern vor allem, dass heuer jeder, der wollte, auch spielen durfte. Die Bambini verloren dagegen ihr Nachholspiel gegen Tabellenführer Oberau und landeten am Saisonende auf Platz drei.

Montag, 27. Juli 2020

Überraschung perfekt: Damen feiern Meisterschaft

vorne von links: Karl und Beate Koeppelle, hinten von links: Franziska Seemann, Sabine Krempl, Daniela Ebner, Maresa Fischer, Veronika Maier und Abteilungs-Vorsitzender Jochem Rollar.
Mit einem Überraschungssieg beim bisherigen Tabellenführer haben die Grainauer Tennis-Damen die Meisterschaft in der Bezirksklasse 2 perfekt gemacht. Mit 5:4 und insgesamt einen Match-Punkt Vorsprung zogen die Gäste am letzten Spieltag an Penzberg vorbei. Die Herren erlebten dagegen einen rabenschwarzen Tag in Ohlstadt. Das Spiel der Bambini wurde verlegt.

Montag, 20. Juli 2020

Damen revanchieren sich, Bambini schlagen sich tapfer

Nach der Niederlage im Hinspiel in Beurnbeuren revanchierten sich die Damen zuhause. Die Bambini waren nah dran am Überraschungssieg gegen Kochel, mussten sich am Ende aber mit einem Unentschieden zufrieden geben. Die Herren hatten spielfrei.

Montag, 13. Juli 2020

Damen und Bambini fahren weitere Auswärtssiege ein

Stefan Zinkl (links) und Klaus Kiesel
Foto: Martin Castner
Erfolgreiches Wochenende für Grainaus Bambini und Damen: Beide Mannschaften behielten auswärts die Oberhand. Die Herren hielten gegen den Tabellenführer gut mit, hatten am Ende aber das Nachsehen.

Montag, 6. Juli 2020

Herren überraschen im Lokal-Derby

Michael Pritzke. Foto: Martin Castner
Überraschungs-Erfolg für die Herren im Lokalderby beim ESV Werdenfels: Knapp mit 5:4 schaukelten die Grainauer den Sieg nach Hause. Die Damen hatten dagegen weniger Glück und verloren knapp gegen den Tabellenführer. Keine Chance hatten dagegen die Bambini in Oberau.

Montag, 29. Juni 2020

Damen fahren ersten Saisonsieg ein

Beate Koeppelle (links) und
Sabine Krempl.
Die Grainauer stellten an diesem Wochenende erneut ihre Doppelstärke unter Beweis: Die Damen ließen in ihrem ersten Heimspiel nichts anbrennen und die Bambini starteten eine fulminante Aufholjagd. Lediglich den Herren fehlte am Ende ein Punkt zum Sieg.

Sonntag, 21. Juni 2020

Bambini feiern Derbysieg zum Auftakt

Die Bambini feierten am Wochenende einen Derbysieg: Mit 5:1 gewannen sie zum Auftakt gegen Krün. Ohne ihre Nummer eins Florian Sporer, der heuer verletzungsbedingt wohl nicht spielen kann, sind die Herren in die Tennis-Saison gestartet. Neu an Bord ist dafür Michael Pritzke, der in seiner ersten Partie einen tollen Einstand feierte. Die Damen hatten in Bernbeuren großes Pech und mussten eine hauchdünne Niederlage einstecken.

Sonntag, 17. Mai 2020

Grainau lädt zur verschobenen Saisoneröffnung

Damen, Herren, Damen 40, Knaben, Bambini sowie Freizeit-Doppel Damen 60: Mit sechs Mannschaften startet die Tennisabteilung des SC Eibsee Grainau nach der Corona-Pause ab 10. Juni in die Meden-Runde. Dabei geht es heuer weder um Auf- noch um Abstieg.

Zum traditionellen Weißwurstessen bei der Saisoneröffnung am kommenden Donnerstag, 21 Mai, lädt die Tennisabteilung Mitglieder, Einheimische und Gäste ein. Dabei müssen freilich die Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden.

Der Frühschoppen beginnt um 11 Uhr an der Tennishütte in Grainau. Ebenso gibt es Brezen und Getränke. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Samstag, 21. März 2020

Corona: Winterrunde beendet, Sommerrunde ab 8. Juni

Schlechte Nachricht für die Damen 40: Der Bayerische Tennisverband hat die laufende Winterrunde mit sofortiger Wirkung beendet. Damit steigen die Grainauerinnen trotz sicherer Meisterschaft nicht in die Bezirksliga auf. Wegen der Corona-Pandemie startet zudem die Sommer-Meden-Runde heuer nicht vor dem 8. Juni.

Das hat der Bayerische Tennisverband soeben in einem Newsletter mitgeteilt
» Zum BTV-Newsletter

» Die Maßnahmen und Empfehlungen des BTV

Die Bayerische Staatsregierung hat am Montag, 16. März, den Katastrophenfall ausgerufen und Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen ausgesprochen. Betroffen davon sind auch Sporteinrichtungen und Sportvereine.

Dienstag, 10. März 2020

Vierte Meisterschaft in vier Jahren perfekt

Eine in Grainau bisher noch nie dagewesene Tennis-Serie haben die Damen 40 in der Winterrunde hingelegt: Das Team um Kapitänin Kathi Hertlein feiert die vierte Meisterschaft innerhalb von vier Jahren. Nachdem die Grainauerinnen 2016/17 nach dem Titel in der Bezirksklasse 3 geblieben waren, ist es nun der dritte Aufstieg in Folge.

Damen 40 – SG Luitpoldpark München 4:2 (2:2)

Es ging eng hin und her gegen den Tabellenzweiten aus München. Beate Koeppelle (6:2 6:0) und Christina Knopf (6:4 6:4) holten die beiden Einzelpunkte für die Grainauerinnen – Sabine Erschens (4:6 2:6) und Katrin Adam (4:6 0:6 gegen eine frühere Landesliga-Spielerin) hatten das Nachsehen. Und so stand es nach den Einzeln exakt Unentschieden: 2:2 in Matches, 4:4 in Sätzen und 34:34 in Spielpunkten.